Vortrag Schmerzen beim Hund

Leider können uns unsere Fellnasen uns nicht verbal mitteilen, wenn etwas weh tut.  
Aber woran erkennen wir, dass der Hund Schmerzen hat?
Hunde zeigen uns auf unterschiedlichste Weise, manchmal subtile Weise, dass sie Schmerzen haben. Und häufig schlägt es sich auch im Verhalten nieder.  


Schmerzen können durch verschiedene Ursachen entstehen. Von muskulären Verspannungen über Verletzungen bis hin zu Problemen im Bewegungsapparat ist alles denkbar. Manche Schmerzen treten nur kurz auf, andere bleiben allgegenwärtig.

 

In diesem Abendvortrag geht es darum Euch als Besitzer zu sensibilisieren, Euch fit zu machen auf bestimmte Anzeichen zu achten und erste Sofortmaßnahmen einzuleiten.

Referentin: Katrin Claußen, Praxis für Hundephysiotherapie

13. Februar 2018, 19:00 Uhr (Dauer ca 1,5h)

Kosten:
€ 20,00

Ort Abendvortrag:

Praxis für Hundephysiotherapie,

Großheidestr. 33, 22303 Hamburg

 

Anmeldungen bitte an:

christine@stadtlandhund.hamburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) Christine Ensinger. StadtLandHund.hamburg